Tänze für den Weltfrieden-4 Samstage im „Alten Pfarrhof“ von Lauterbach

Tanz ist Liebe nichts als Liebe

11.03.2023 - Lauterbach

von 10:00–17:00 Uhr

Tänze aus Russland

„Jeder einzelne kann mitwirken, dass die Welt zur Freiheit gelangt.“
Wladimir S. Solowjew, russ. Philosoph (1853-1900)

Endlich zeigen sich die Boten des Frühlings, sie vermitteln Hoffnung und Lebensfreude. Die Musik, der Gesang und die Tänze vermitteln uns die Sehnsucht nach Freundschaft, Verbundenheit und Liebe.

Freundeskreis

Es ist mir ein tiefes Anliegen, in Zeiten der Trennung und Ausgrenzung, als ein Liebesdienst für das russische Volk, russische Volkstänze mit Euch zu tanzen.

Gedanken, spirituelle Textimpulse aus dem jeweiligen Land und die Indianertrommel begleiten.

Trommeln für eine neue Weltordnung

Lasst uns gemeinsam trommeln für eine neue und lebenswerte Weltordnung Ich möchte soviel wie möglich einladen sich mit uns energetisch zu verbinden.

Die 4 Tanztage für den Weltfrieden können einzeln gebucht werden

I. 11.03. Tänze aus Russland
II. 01.07. Tänze aus Israel
III. 16.09. Tänze und Lieder aus Amerika / indianisch
IV. 16.12. Tänze aus dem Balkan / Roma-Tänze

Jeweils am Abend von 17.30h - 19.30h wollen wir für eine neue Weltordnung gemeinsam trommeln. Am 16.12. lade ich Euch zu einem stimmungsvollen Klavierkonzert mit Lesung ein.

CD und Tanzbeschreibungsheft können im Kurs erworben werden

Seminarbeitrag: € 110,-- (incl. feiner Suppe, Obst, Nüsse, Tee, Kaffee, Wasser)

Diese Samstage finden im „Alten Pfarrhof“ von Lauterbach statt, einem Ort der Kraft und Schönheit. Gute und preiswerte Übernachtungen findest Du unter „Kreistanz

Bei Teilnahme an allen 4 Termine bekommst Du eine CD mit Tanzheft geschenkt.

Bei Überweisung bitte Datum der Veranstaltung angeben.
Konto: Ilonka Hoermann, IBAN: DE 94 711 510 20 0000 206649

Anmeldung und Organisation

Schule für therapeutische Tanzfortbildung
Ilonka Hoermann
Email: ilonka@kreistanz.de Telefon: 08636-698585

Zurück