Die Augen des Geistes und der Seele

Die Augen des Geistes und der Seele

„Was wir für selbstverständlich halten, betrachtet ein Anderer als besonders schön. Was wir loswerden wollen, ist für jemand anderen ein Schatz. Manchmal stehen wir etwas Wertvollem so nahe, dass wir nicht sehen können, wie wertvoll es ist. Unser Mangel an Gewahrsein beraubt uns dessen, was wir für immer zu besitzen glauben.

Weiterlesen …